Sport

Weitsprung

Traditionell haben der Sportunterricht und die außerschulischen Sportaktivitäten einen hohen Stellenwert am Wald-Gymnasium. Der Sport an unserer Schule ist eine tragende Säule des im Schulprogramm verankerten Konzeptes, GESUNDE SCHULE.

Im Rahmen der Schulentwicklung entstand ein tragfähiges Schulinternes Curriculum. Die neuen Rahmenlehrpläne (2014/15) und die Erfahrungen mit diesen Festlegungen machen eine Überarbeitung notwendig.

Die Kollegen/innen des FB Sports verstehen sich als kooperierendes Team, welches daran interessiert ist, den Unterricht attraktiv und mehrperspektivisch zu gestalten. Wir bemühen uns den Unterricht so zu planen, dass die Schülerinnen durch eigenverantwortliches, sicheres Handeln, wobei die Bewegung im Vordergrund steht, systematisch Kompetenzen entwickeln.

Das Team der Lehrkräfte ist zurzeit besonderes vielseitig aufgestellt, so haben wir von den Tanz-, Tennis-, Badminton- und Skifachfrauen, über den Futsal-Trainer des Berliner Fußballverbandes, der gleichzeitig Fachseminarleiter Sport, auch einen ehemaligen Eishockeybundesligaspieler in unseren Reihen.

Eishockey_1

Eishockey_2

Ski_2015_01


Sportunterricht in der Sek I (Kl.7-10)

ist stets koedukativ

Nur durch geschlechtsgemischtes Sporttreiben können rücksichtsvolles Handeln geübt und Gleichberechtigung gelebt werden. Geschlechtsunterschiede werden durch differenzierte Aufgabenstellungen und Leistungsbewertungen berücksichtigt.

ist in Klassenstufe 7/8 vierstündig

Vier Wochenstunden Sport tragen zur Entwicklung der konditionellen Fähigkeiten und damit zur Gesundheit bei. Kaum ein anderes Gymnasium hat diese Besonderheit.

Schulinternes Curriculum Sport

Sport in der Sek II (Qualifikationsphase)…

ist in Kursen (2 Std/Wo) organisiert

Leichtathletik, Geräteturnen, Gymnastik-Tanz, Schwimmen, Fitness, Fußball (Futsal), Basketball, Volleyball, Handball, Hockey, Rudern, Tennis, Tischtennis, Badminton, Eishockey Zusatzkurs: Alpines Skilaufen (die Bezeichnungen entsprechen zum besseren Verständnis nicht den Kursbezeichnungen im Rahmenlehrplan).

wird als 4.Prüfungsfach angeboten

In Q3 und Q4 müssen zwei Sporttheoriekurse a 3 Wochenstunden belegt werden, um dann im Abitur einen sportlichen Sechskampf und eine mündliche Prüfung absolvieren zu dürfen.


Teilnahme an Wettkämpfen

In 2014 sind Mannschaften im Fußball, Tennis, Basketball und Golf gemeldet.

Desweiteren nahmen unsere Schüler/innen am Vattenfall-Crosslauf 2014 sehr erfolgreich teil (4 Siege in verschiedenen Altersklassen).

Tennis

Tennis 2013/14 – Berliner Meister der Schulen WK II

Basketball 2013/14 – Berliner Vize-Meister der Schulen WK I

basketball_vize2014

Golf 2010/11 – Berliner Meister der Schulen

Fußball 2007/08 – Berliner Meister der Schulen WK I

Schulsportfeste

Jährliche Bundesjugendspiele in der Leichtathletik im Mommsenstadion

01Sportfest

Schwimmsportfest Olympiapark

Sponsorenlauf

Sponsorenlauf


Kooperation Verein/Schule

Der Charlottenburger Fechtclub e.V. ist weiterhin aktiv an unserer Schule tätig.

Samstagvormittags findet eine offene Trainingszeit für alle Schüler/innen bei unserem „Altstar“ Bruno Jerebicnik statt.