Wahlpflicht Mathematik

Allgemein
Französisch
Spanisch
Italienisch
Physik
Chemie
Geografie
Mathematik
Informatik
Übersicht
Download
Wahlpflichtfach Mathematik  (in Klassenstufe 9 und 10)

Das Wahlpflichtfach Mathematik bietet mathematisch interessierten und begabten Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, sich intensiv mit ausgewählten Teilgebieten der Mathematik zu beschäftigen und ihr Wissen zu vertiefen.

Insbesondere Methoden des mathematischen Arbeitens und der Einsatz von Computern im Mathematikunterricht spielen eine große Rolle im Wahlpflichtunterricht Mathematik. Die einzelnen Themen werden erheblich dadurch aufgewertet, dass ihre Behandlung durch den selbstständigen Einsatz von Programmen zur Tabellenkalkulation, zur interaktiven Geometrie (z. B. Cinderella oder GeoGebra), durch Computer-Algebra-Systeme (DERIVE) und Programme zum Rechnen mit großen Zahlen (z. B. ARIBAS) unterstützt wird. Auf selbstständige Arbeit der Schülerinnen und Schüler wird dabei besonderer Wert gelegt. Folgende Themen stehen während der zwei Jahre zur Auswahl:

  1. Zählen und Rechnen in historischer Entwicklung
  2. Lineares Optimieren
  3. Der goldene Schnitt
  4. Fibonacci-Zahlen
  5. Kreisgeometrie
  6. Platonische Körper
  7. Kryptologie (die Wissenschaft des Ver- und Entschlüsselns)
  8. freies Thema

Alle Themen entstammen Gebieten, die im Pflichtunterricht nicht oder nur in geringem Maße behandelt werden, wenn auch lockere Zusammenhänge zu bereits behandelten Stoffgebieten vorhanden sind und auch aufgedeckt werden.