Wahlpflicht Spanisch

Allgemein
Französisch
Spanisch
Italienisch
Physik
Chemie
Geografie
Mathematik
Informatik
Übersicht
Download
Wahlpflichtfach Spanisch  (ab Klassenstufe 8)

Spanisch ist eine Weltsprache, die viele Türen öffnen kann und eine entscheidende Zusatzqualifikation für viele Studiengänge und attraktive Berufe darstellt. Spanisch wird gegenwärtig von ca. 455 Millionen Menschen in der ganzen Welt als Muttersprache gesprochen und hält immer stärkeren Einzug in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Der Unterricht in den Klassen 8 bis 10 basiert auf den Lehrwerken „Linea Verde“ (Klett) und „Puente al Español“ (Diesterweg), jeweils zweibändigen aktuellen Lehrwerken für Spanisch als 3. Fremdsprache, die ansprechende landeskundliche und auf den Alltag der Schülerinnen und Schüler bezogene Inhalte vermitteln. Natürlich geschieht dies durch die Anwendung neuer Lernmethoden und geschickt gewählter, moderner Materialien. Unterrichtssprache ist von der ersten Stunde an Spanisch. Ziel des Unterrichts ist es, zügig die Kommunikationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu fördern und auszubauen, damit sie sich auch in realen Situationen mit ihren spanischen Sprachkenntnissen zurechtfinden. Intensive Mitarbeit und Lerneifer, Bereitschaft zur unterrichtlichen Kommunikation sowie Interesse an der spanischen und südamerikanischen Kultur und Literatur werden erwartet. Im dritten Lernjahr wird für interessierte Schülerinnen und Schüler eine einwöchige Sprachreise nach Salamanca durchgeführt. Im Anschluss an die 10. Klasse besteht die Möglichkeit, Spanisch als Grund- oder Leistungskurs bis zum Abitur fortzuführen.