Tage der offenen Tür und Anmeldung


Schon das Video oben angeschaut? Es gibt noch viel mehr zu sehen! Auch die Fachbereiche laden Euch und Sie schon jetzt zu einem virtuellen Besuch mit vielen weiteren Videoclips ein. Klicken Sie im Menü oben auf das gewünschte Fach und Ihr und Sie finden die Videoclips und alle wichtigen Informationen.

Für Alle, die sich nicht einzeln durchklicken möchten, haben wir zusätzlich Video-Playlists erstellt:

Alle Fachbereiche – Waldgymnasium – YouTube

Fremdsprachen – Waldgymnasium – YouTube

Gesellschaftswissenschaften – Waldgymnasium – YouTube

Künstlerische Fächer – Waldgymnasium – YouTube

Naturwissenschaften – Waldgymnasium – YouTube

Wir freuen uns schon jetzt auf Euren und Ihren (auch virtuellen) Besuch.

Für Schülerinnen und Schüler, die sich an unserem Wald-Gymnasium für die 7. Klassen anmelden bzw. in andere Jahrgänge wechseln wollen:

In die Jahrgangsstufe 7 für das Schuljahr 2021/22

Der Anmeldezeitraum ist vom 11. bis zum 24. Februar 2021. In dieser Zeit können Sie Ihr Kind persönlich anmelden. Dafür brauchen Sie das Original der “Förderprognose”, eine Kopie der Geburtsurkunde und ein Passfoto des Kindes. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist ein Anruf im Sekretariat zur Vereinbarung eines Termins ab 15.01. für die offizielle formelle Anmeldung mit dem Schulsekretariat möglich. Am Tag der offenen Tür am Freitag, dem 22.1. und Sonnabend dem 23.1.2021 haben Sie zusätzlich die Möglichkeit im Sekretariat des Wald-Gymnasiums einen Anmeldetermin zu vereinbaren.

Es muss kein Gespräch mit der Schulleitung geführt werden, gern können Sie bei Bedarf einen Gesprächstermin vereinbaren. Bei einer Förderprognose ab 3,0 ist ein verpflichtendes Beratungsgespräch bei einem Gymnasium bis 19.02. mit der Schulleitung zu vereinbaren, danach darf erst die offizielle Anmeldung erfolgen.

In den letzten Jahren entsprach die Aufnahmekapazität des Wald-Gymnasiums in den 7. Klassen ungefähr den Anmeldewünschen. Eine Aufnahme aller Angemeldeten kann jedoch nicht zugesichert werden. Sie hängt immer von der Zahl der sich anmeldenden Schüler und Schülerinnen ab. Sollte es eine Übernachfrage nach Schulplätzen am Wald-Gymnasium geben, wird es nach Berücksichtigung der Förderprognose ein mit dem Bezirksamt abgestimmtes Losverfahren geben.

Da die Kapazitäten für die 2. Fremdsprache Italienisch begrenzt sind (maximal 2 Klassen), ist es bei der Aufnahme günstig, bei der Anmeldung keine bevorzugte 2. Fremdsprache (Latein oder Italienisch) anzukreuzen oder einen freiwilligen Wechsel zu erlauben. Sollten mehr Anmeldungen als Plätze für Italienisch vorliegen, wird auch hier ein Losverfahren initiiert, welches sich ebenfalls nach dem Durchschnitt der Förderprognose richtet.

Sollte Ihr Kind bei der Anmeldung nicht mit dabei sein, sollten vorher folgende Punkte geklärt werden:

1. Wahl der 2. Fremdsprache Latein oder Italienisch (Erlaubnis zum freiwilligen Wechsel)

2. Wahl Streicherklasse (bei ja – verbindlich für 2 Schuljahre, kostenpflichtig ca. 30,- mtl.)

3. Wahl Teilnahme am Religionsunterricht (bei ja – verbindlich; evangelisch oder katholisch)

Falls Sie weitere Fragen zu Ihrer Anmeldung haben, rufen Sie uns an (Tel.: 9029 26930).


In die 11. Klasse der gymnasialen Oberstufe:

Die Aufnahmegespräche für Fremdschüler*innen finden ab Mitte April 2021 statt.

Ein Termin ist vorher telefonisch mit unserem Sekretariat (Tel.: 90 292 6930) zu vereinbaren.

In die Jahrgangsstufen 8 – 10:

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Aufnahmegespräch. Voraussetzung für einen Wechsel ist die Fortführung der zweiten Fremdsprache  Latein oder Italienisch (Tel.: 90 292 6930).

Für die Anmeldung in 8 bis 11 benötigen wir:

a) das Original des Übergangszeugnisses in die Oberschule bzw. die gymnasiale Oberstufe, die Zeugnisse der letzten 3 Schuljahre

b) eine Fotokopie der Geburtsurkunde

c) ein Passfoto.